Berufshaftpflicht Psycho­therapeuten Vergleich | Online Rechner

  • Kostenfreier Online-Rechner
  • Rabatt für Therapeuten bis 40%
  • Leistungen im Detailvergleich
  • 24h Deckungszusage

Vergleich Berufshaftpflicht Psycho­therapeuten
berechnen - online abschließen - günstig versichert sein

Im Berufsalltag kann schnell mal ein Fehler passieren, der sich mehr oder weniger schlimm auswirkt. Dies muss nicht mit Absicht geschehen, schließlich sind wir alle nur Menschen. Doch gerade für solche Fälle ist eine Berufshaftpflicht für Psychotherapeuten maßgeblich, um eine gewisse existenzielle Absicherung zu gewährleisten. Einige Berufszweige sind vom Gesetz her bereits verpflichtet sich bei einer Neugründung mit einer Berufshaftpflicht abzusichern – dass allerdings nicht jeder Arbeitsbereich in diese Sparte fällt, bedeutet nicht, dass dieser oder jener Beruf vor Risiken geschützt wäre.

Über unseren kostenfreien Online-Rechner für Heilberufe können Sie schnell und einfach einen Marktüberblick erhalten. Wählen Sie einfach den gewünschten Tarif aus und sind Sie schon ab morgen versichert.


Psychotherapeut behandelt Frau in Praxis

Vorsorge ist besser als Nachsorge

Die Berufshaftpflicht für Psychotherapeuten und Psychologen schützt Sie in erster Linie für Fehler, die Ihnen im Rahmen Ihrer Arbeit unterlaufen sind. So können nicht nur Personen- sowie Sachschäden abgegolten werden, sondern auch Vermögensschäden beglichen werden. Besonders Personen wie Sie, die tagtäglich mit einer Vielzahl von Menschen in Kontakt kommen, sollte daher eine Berufshaftpflichtversicherung wichtig sein.

Fehlinformationen, falsche Beratungen oder Fehlanalysen sind vom Gesetz her leider keine Bagatelle, sodass Sie in diesen Fällen, die leider immer aufkommen können, zur Verantwortung gezogen werden dürften. Ohne eine entsprechende Versicherung kann die Schadensbehebung sehr teuer werden. Daher empfehlen Experten sich noch vor der Neugründung einer Praxis oder mit Eintritt in diesen Berufszweig mit einer Berufshaftpflicht für Psychotherapeuten zu befassen, und sich dementsprechend einen gewissen Schutz anzueignen.


Grundlegendes Wissen zur Berufshaftpflicht­versicherung

Wie wichtig ist für die Psychotherapeuten die Haftpflichtversicherung? Ist ein Schaden nämlich erst eingetreten, so könnte dieser fatale Folgen für die Zukunft bedeuten. Nicht selten nehmen die Kosten für die Schadensbegrenzung ungeahnte Größen an. Diese Schuldenberge haben deshalb schon manchem den finanziellen Ruin beschert. Um daher in Zukunft sorgenfrei der alltäglichen Arbeit entgegentreten zu können, ist eine Berufshaftpflicht für Psychotherapeuten unumgänglich.

blauer Kasten   Personenschaden

Sie behandeln einen Patienten falsch, der daraufhin verstärkte gesundheitliche Probleme bekommt und nicht mehr in der Lage ist, adäquat am täglichen Leben teilzunehmen. Die Angehörigen verklagen Sie daraufhin auf Schadensersatz – die Berufshaftpflichtversicherung kommt hierfür auf. Die Versicherung kümmert sich um alle berechtigten sowie unberechtigten Ansprüche, überprüft Vorwürfe und wird etwaige Prozesskosten übernehmen, sollte es zu einem gerichtlichen Verfahren kommen.

Haben Sie zu dem Thema Berufshaftpflicht für Psychotherapeuten noch Fragen, sind Sie sich über die Versicherungsgesellschaften unschlüssig oder benötigen Sie weitere Informationen? Gerne hilft Ihnen die telefonische Beratung von Finanzchecks.de weiter und berät Sie bestmöglich in alle Bereichen.


Online Vergleich und Abschluss - Berufshaftpflicht­versicherung Psychotherapeuten

Die Berufshaftpflicht Psychotherapeuten kann für Sie, Ihre Praxis, sowie etwaige Angestellte perfekt und auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sein. Damit Sie nicht erst lange nach einer idealen Berufshaftpflicht suchen müssen und somit wertvolle Zeit verschwenden, bietet Finanzchecks.de einen einfachen Online-Rechner an, der Ihnen binnen weniger Sekunden Angebote berechnet und zusätzlich eine Auswahl an Versicherungsgesellschaften darlegt, aus denen Sie Ihren Favoriten herausfiltern können. Über den Vergleichsrechner können Sie auch den Heilpraktiker für Psychotherapie berechnen. Wichtig für die Ermittlung eines Beitragssatzes sind lediglich ein paar Daten, die Sie einfach und bequem in die Eingabemaske einfügen. Hierzu zählen:

  • Versicherungsbeginn;
  • genaue Tätigkeitsbeschreibung;
  • Anzahl aller Inhaber und Angestellten;
  • Umsatzsumme;
  • Gründungsdatum;
  • Zahlweise.

Nun geben Sie nur noch an, wie oft Sie den Beitrag begleichen möchten. Hierfür haben Sie auch die Wahl und können zwischen verschiedenen Optionen auswählen. Zusätzlich zur Berufshaftpflicht für Psychotherapeuten kann eine Inhaltsversicherung mit berechnet werden. Diese sichert die Waren, Vorräte und Einrichtung in Ihrer Praxis gegen finanzielle Risiken ab. Grundsätzlich sind Einbruchdiebstahl, Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel versichert. Gegen einen Beitragszuschlag ist die Betriebsunterbrechungs- und Glasbruchversicherung mit ein schließbar.


Zusatzbaustein Privathaftpflicht in der Berufshaftpflicht

Neben der Berufshaftpflichtversicherung kann auch die private Haftpflichtversicherung mit in den Versicherungsschutz aufgenommen werden. Informieren Sie sich daher zusätzlich über Leistungen und Prämien. Auf diese Weise genießen Sie Sicherheit in allen Lebenslagen und brauchen nicht zu befürchten, in finanzielle Nöte zu geraten. In einigen Tarifen ist der Einschluss der Privathaftpflicht sogar kostenfrei.


Kostenbeispiel Berufshaftpflicht Psychotherapeuten

Einzelunternehmer Umsatz: 50.000 Euro, Gründung in den letzten 12 Monaten neu

Continentale Versicherung
Personenschaden: 3.000.000 Euro
Sachschaden: 3.000.000 Euro
generelle Selbstbeteiligung: 0 Euro

Versicherungsbeitrag:
10,50 Euro monatlich

Zum Online-Rechner

Weitere interessante Informationen

  • Für eine Psychotherapeuten-Praxis ist der Einbruch-Diebstahl von Einrichtungsgegenständen im Wartezimmer bis hin zum Behandlungsraum nicht nur ein großes Ärgernis, sondern eine teure Angelegenheit. Finanziellen Schutz bietet die Inhaltsversicherung gegen Gefahren wie Einbruch-Diebstahl, Sturm, Hagel, Leitungswasser und Feuerschäden.
  • Streitigkeiten mit dem Vermieter Ihrer Praxis? Über eine Firmenrechtsschutz­versicherung schützen Sie sich vor hohen Gerichts- und Prozesskosten. Eine schnelle Schlichtung ist auch über einen Mediator möglich, bei vielen Tarifen sogar ohne Selbstbeteiligung.